Gesundheitssport

 

Aqua-Kurse des Turnvereins Vallendar 1878 e. V. – ausgezeichnet mit dem „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ - mit neuer Übungsleiterin sehr erfolgreich!!!.

Nachdem die Herbst-/Winter-Aquakurse im Schwimmbad des Berufsförderungswerkes Vallendar mit unserer neuen Übungsleiterin Irene Haben kurz vor den Weihnachtsferien erfolgreich zu Ende gegangen waren, sind seit Anfang Januar 2014 alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit großem Enthusiasmus wieder mit dabei, und alle Kurse sind wieder ausgebucht. In der ersten Stunde meinte eine Teilnehmerin voller Vorfreude „Jetzt weiß ich auch, was ich in den Ferienwochen vermisst habe!“

Die Gruppe von 17.00 – 18.00 Uhr hatte bei der letzten Aqua-Stunde im alten Jahr die Idee, man könne ja die Übungen vielleicht auch bei Kerzenschein genießen. Und so kam es: Rund um das Schwimmbadbecken stellten die Teilnehmerinnen Lichter auf und die elektrische Beleuchtung wurde ausgeschaltet. Was für eine Stimmung im matten Schein der vielen Windlichter mit dem Blick in die herrliche – leider nicht schneebedeckte Natur. Doch dies tat der Freude keinen Abbruch.

Je nach Fitnessgrad kann hier jede/r Teilnehmer/in selbst bestimmen, wie schnell oder besonnener er/sie die von Irene Haben sehr motivierend vorgegebenen Übungen durchführt. Ziel dabei ist, dass im Verlaufe des Kurses Jede/r Intensität und Tempo der Trainingseinheiten steigern kann und damit Kraft, Ausdauer und Koordination trainiert und auch die eigene Körperwahrnehmung verbessert wird.

Damit die Übungen nicht als zu anstrengend empfunden werden, legt die Übungsleiterin großen Wert auf die entsprechenden Entspannungstechniken und variiert die eingesetzten Übungsmittel mit viel Einfühlungsvermögen. Denn nur das was „Mann/Frau“ mit Freude und damit regelmäßig tut, stärkt nachhaltig das Herz-Kreislaufsystem und stabilisiert bzw. verbessert die eigenen Körperfunktionen generell.